Erfolgreicher Turnierstart im neuen Jahr für die Juniorinnen

Schon zu Beginn holten sich die Juniorinnen einen Sieg ein. Sie konnten sich klar gegen die Minis (auch Volley Mauren-Eschen) behaupten. Beim zweiten Spiel stand Chur auf der Gegnerseite. Beide Teams kämpften um den Sieg, welchen wir dann auf unser Konto schreiben durften. Somit beendeten sie die Gruppenphase als erst Platzierte. An die Erfolgsserie von den Gruppenspielen knüpfte das Juniorenteam direkt an, sie entschieden alle Spiele für sich. Beim letzten Spiel mussten sie sich geschlagen geben. Sie beendeten das Turnier auf dem verdienten 2. Platz. Bravo!

Die Mädels der U17 starteten nicht rosig ins neue Turnierjahr. Gleich die ersten beiden Spiele mussten sie sich geschlagen geben. Beim letzten Gruppierungsspiel holten sie durch ihren starken Einsatz und gutem Teamgeist ein Unentschieden ein. Im Quervergleich konnten sie sich leider nicht durchsetzen und verloren das Spiel. Zum Schluss des Turniertages verbuchten sie doch noch einen Sieg auf ihr Konto.

Auch an diesem Turnier sammelten die Spielerinnen weitere wichtige Erfahrungen. Diese können hoffentlich bereits im nächsten Turnier umgesetzt werden.

Kommentare sind deaktiviert